Konservierende Zahnheilkunde / Kariesbehandlung

Ist eine Karies am Zahn entstanden, ist moderne Zahnmedizin in der Lage, Zahndefekte frühzeitig so substanzschonend und effizient zu versorgen, dass die Füllung häufig unsichtbar ist. Möglichst weitgehender Erhalt der eigenen Zahnsubstanz bei langfristiger Stabilität und gutem Aussehen sind bei der Füllungsbehandlung anzustreben.

Die beste Füllung ist aber diejenige, die man nicht machen muss: die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen und die regelmäßige Prophylaxe können das Risiko herabsetzen. Moderne Diagnostik-Hilfsmittel (Transillumination, digitales Bissflügel-Röntgen mit sehr geringer Strahlenbelastung, Fluoreszenz-Untersuchung, Dental-Mikroskop) helfen uns, Defekte bereits im Anfangsstadium zu erkennen und zu behandeln oder aber unnötiges Bohren zu vermeiden.