leitlinien

Das langfristig anhaltende Vertrauen unserer Patienten in unsere Beratung, in unsere Kompetenz und die Ergebnisqualität ist uns eine andauernde hohe Motivation.

Unser zahnärztliches Tun orientiert sich grundsätzlich an den gültigen bzw. neuesten wissenschaftlich anerkannten Behandlungsmethoden. Durch permanente Fortbildung, hohe Neu- und Ersatzinvestitionen in moderne Diagnostik- und Therapiegeräte und -verfahren sowie unsere große Berufserfahrung bieten wir Ihnen von der Vorsorge, Schmerztherapie, Zahnerhaltung, ästhetischen Korrekturen bis zum Zahnersatz moderne und umfassende Konzepte mit einem breiten Behandlungsspektrum.

Unabhängig von Ihrem Versichertenstatus oder Ihren finanziellen Möglichkeiten werden wir Sie in jedem Fall über geeignete Konzepte zur Mundgesundheit informieren und individuelle Lösungen mit Ihnen finden.

Ganz wesentliche Bereiche der Zahnerhaltung, nämlich die PARODONTOLOGIE = Behandlung von Zahnbetterkrankungen sowie die ENDODONTOLOGIE = Behandlung von Erkrankungen des Zahninneren (des „Zahnnerven“) einschließlich der Zahnunfallverletzungen stellen Tätigkeitsschwerpunkte unserer Praxis dar. In diesen Fachgebieten setzt Dr. Klaus Peter Schmidt seine speziellen und zertifizierten Kenntnisse auch bei überwiesenen Patienten zahnärztlicher Kolleginnen und Kollegen ein.
Die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem/der überweisenden Hauszahnarzt/-zahnärztin ist uns wichtig.

In anderen Spezialbereichen, die unsere Praxis nicht selbst anbietet, arbeiten wir bei Bedarf mit anerkannten spezialisierten Kolleginnen und Kollegen zusammen, immer gemeinsam zu Ihrem Wohl.

Unser kontinuierliches Qualitätsmanagement und die konsequente Anwendung der aktuellen Hygiene-Richtlinien tragen zum Schutze unserer Patienten bei.

Wir versuchen fortwährend durch gutes Zeitmanagement, durch ansprechende Räumlichkeiten und unser Entgegenkommen Ihren Besuch in unserer Praxis angenehm zu gestalten. Für Verbesserungsvorschläge und Kritik unserer Patienten zeigen wir uns offen.